Die LAB-SUPPLY Messen in 2020
Liebe Besucher, liebe Aussteller,

Die Stadt Berlin hat folgende Verordnung erlassen:
Verordnung über das Verbot von Großveranstaltungen vor dem Hintergrund der SARS-CoV-2 Pandemie
hier kommen Sie zur Verordnung
Auszug aus der Verordnung:
§ 1 Verbot von Großveranstaltungen
(1) Öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen, insbesondere Konzerte und ähnliche Musikveranstaltungen, Messen, Sportveranstaltungen, Volksfeste und ähnliche Veranstaltungen sowie künstlerische Darbietungen jeder Art und Versammlungen mit mehr als 1000 zeitgleich Anwesenden (Großveranstaltungen) dürfen bis einschließlich 31. August 2020 nicht stattfinden.
Folgende Betriebe bleiben ebenfalls bis (…) 05. Juni geschlossen:
• Messen und Spezialmärkte
Dies bedeutet, dass die LAB-SUPPLY in Berlin am 16. Juni 2020 stattfinden darf, wenn wir diese Anzahl an Personen nicht überschreiten und Hygiene -und Abstandsregelungen eingehalten werden können, um eine Ansteckungsgefahr zu minimieren.

Wir stehen natürlich weiterhin in engen Kontakt mit den Behörden in Berlin und mit dem Estrel als Veranstaltungsort und haben ein Sicherheitskonzept erarbeitet, dass dies ermöglicht.

Wir haben für unsere Besucher und Aussteller jeweils eine PDF erstellt mit allen Verhaltens -und Hygienemaßnahmen, die bei der genauen Einhaltung einen sicheren Besuch unserer Laborfachmesse ermöglichen.

Wir bitten Sie, sich daran zu halten.

Die PDFs zu den Verhaltens -und Hygienemaßnahmen und weitere Informationen finden Sie hier

Herzlichst, Elisabeth Dietz und Luisa Kromm
Sowie das gesamte LAB-SUPPLY und LABORPRAXIS Team

Dieser Hinweis ist NUR für Aussteller wichtig:

LAB-SUPPLY Main: ausgebucht | LAB-SUPPLY RHEIN: ausgebucht | LAB-SUPPLY Berlin: ausgebucht | LAB-SUPPLY Dresden: ausgebucht