NACHRICHTEN     STELLENANGEBOTE     VORTRAGSPROGRAMM


Aktuelle Nachrichten aus Chemie, Labor und Analytik

Die folgenden aktuellen Nachrichten werden bereitgestellt vom Online-Labormagazin ANALYTIK NEWS, Medienpartner der LAB-SUPPLY.

    • Biogasanlagen liefern bioökonomisch wertvolle Chemikalien
      Feine Aromen nach Apfel, Ananas oder Erdbeere: Diese chemischen Substanzen lassen sich aus Buttersäure herstellen. Buttersäure entsteht bisher meist in aufwändigen chemischen Verfahren. Biogasforscher der Universität Hohenheim möchten nun diese und weitere Säuren aus der Biomasse moderner Biogasa...
    • Mikroben hinterlassen "Fingerabdrücke" auf Mars-Gestein
      Wissenschaftler um Tetyana Milojevic von der Fakultät für Chemie der Universität Wien sind auf der Suche nach einzigartigen "Biosignaturen", die Mikroben überall hinterlassen - auch auf synthetisch hergestellten extraterrestrischen Mineralien. Diese erforscht die Biochemikerin und Astrobiologin i...
    • Große Flusssysteme sind hauptverantwortlich für Plastikverschmutzung der Ozeane
      Jedes Jahr gelangen Millionen Tonnen Plastikmüll ins Meer - ein globales Umweltproblem mit nicht abzusehenden ökologischen Folgen. Um den Plastikeintrag reduzieren zu können, muss klar sein, über welchen Weg das Plastik ins Meer kommt. Bisher war darüber nur wenig bekannt. Dem ist nun ein interdi...
    • DECHEMA-Studentenpreise 2017: Gewinner stehen fest
      Ob Mini oder modular: Sieben Absolventen haben mit ihren hervorragenden Abschlussarbeiten zur Reaktor- und Verfahrensentwicklung in technischer Chemie und Biotechnologie die DECHEMA-Studentenpreise 2017 errungen. Die Preise werden am 23. November 2017 beim Fachgemeinschaftstag Bildung und Innovat...
    • Enzyme bei der Aufspaltung von Cellulose beobachtet
      Kraftstoffe aus Biomasse werden immer wichtiger. Abgesehen von Biomethan können sie aber noch nicht effizient, kostengünstig und nachhaltig produziert werden, der technische und finanzielle Aufwand ist derzeit noch zu hoch. "Mitschuld" daran trägt Cellulose, ein Polysaccharid und Pflanzenbestandt...
    • Wasser bleibt Wasser - Existenz des vierten Aggregatzustandes widerlegt
      Lebende Zellen bestehen zu einem Großteil aus Wasser und sind mit Biomolekülen (z.B. DNA, Zucker, Eiweiße, Salze) vollgepackt. Es ist unumstritten, dass diese Biomoleküle die Eigenschaften des Wassers in Zellen beeinflussen. Aber in welchem Maße dies geschieht, wird in der Wissenschaft kontrovers...
    • Weltweit erster Prüfstandard für Nanomaterialien
      Ein Team um Frank von der Kammer und Thilo Hofmann von der Universität Wien hat eine Prüfmethode für Nanomaterialien entwickelt, mit der sich ihr Verhalten in der Umwelt bestimmen lässt. Die OECD hat diese Methode als erstes standardisiertes Testverfahren speziell für Nanomaterialien verabschiede...
    • Mit Multifunktions-Elektronenmikroskop Strukturen in empfindlichen Materialien aufspüren
      Atomgenau hinsehen, kann für einen Materialforscher entscheidend sein - egal ob es um organische Solarzellen, Zement oder optische Schaltkreise geht. Mikroskope, die statt Licht Elektronen nutzen, sind daher das Werkzeug der Wahl - für robuste Materialien. Empfindliche Materialien werden dagegen ...
    • Elektroorganische Synthese für nachhaltige Herstellung von Feinchemikalien entwickelt
      In dem kooperativen, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojekt EPSYLON ist es Wissenschaftlern der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und der Evonik Performance Materials GmbH gelungen, eine hochmoderne und innovative elektroorganische Synthese z...
    • Wie Moleküle ihre Struktur erhalten
      Eine in sich verdrehte Doppelhelix: Das ist die markante Struktur der DNA, die aus großen Molekülen besteht. Welche Kräfte dabei innerhalb der Moleküle wirken und ihnen so ihre charakteristische Struktur geben, haben Chemiker und Physiker der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) nun a...